Ersthelfer IVR Stufe 2

  • Ausbildung zum Ersthelfer
  • Zweite Stufe der Ausbildung
  • Geleitet von Fachpersonen
  • 2 Tage - 700 CHF

Zu den Kursdaten

Ersthelfer IVR Stufe 2

Eine fortgeschrittene Ausbildung in Erster Hilfe

Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 2 festigt Ihr Wissen über Notfallmaßnahmen und lehrt Sie, jede Notfallsituation systematisch zu beurteilen, um ihren Schweregrad einschätzen zu können:

  • Erste Schritte: Sicherheit, Alarm, Bewusstsein, Atmung.
  • Primäre Beurteilung: Beurteilung des Patienten nach der ABCDE-Regel, die das Herzstück der Notfallmedizin ist (Airways, Breathing, Circulation, Neuro Deficit, Exposure).
  • Sekundäre Beurteilung: Führen Sie bei einem stabilen Patienten eine gezielte Anamnese durch, messen Sie die Vitalparameter und führen Sie eine Kopf-Fuß-Untersuchung durch.

Die Beherrschung des systematischen Ansatzes ermöglicht es Ihnen, einfache Situationen zu bewältigen und gleichzeitig für Sicherheit zu sorgen.

Der Ersthelfer IVR Stufe 2 ermöglicht die Verwendung einer Notfallapotheke.

Ersthelfer IVR Stufe 2

In der ganzen Schweiz anerkannte Ausbildung

Der Ersthelfer IVR Stufe 2 ist von der IVR, Interverband für Rettungswesen, zertifiziert. Das ist die Dachorganisation, die die Standards für Erste-Hilfe-Kurse für Laien in der Schweiz herausgibt.

  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 2 wird vom SECO - Sekretariat für Wirtschaft - für Ersthelfer in Unternehmen empfohlen.
  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 2 ist für alternative und komplementäre Therapeuten geeignet, die eine fortgeschrittene Ausbildung in den Erstmassnahmen von Notfällen und Krankheiten absolvieren möchten.
  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 2 steht allen Personen offen, die Ersthelfer werden möchten und über ein Zertifikat IAS Level 1 verfügen.
  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 2 erneuert Ihre BLS-AED-SRC-Zertifizierung für den Teil Herz-Lungen-Reanimation.
Der Ersthelfer IVR Stufe 2 Kurs verleiht auch das SRC-Zertifikat.

Ersthelfer IVR Stufe 2

Zu den Ersthelfern gehören

Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 2 erneuert Ihre IVR-Zertifizierung sowie Ihre BLS-AED-SRC-Zertifizierung. Damit können Sie weiterhin auf verschiedene Weise als Ersthelfer tätig sein:

  • Indem Sie in Ihrem Betrieb Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen.
  • Indem Sie Teil eines Netzwerks von First Respondern* sind.

*Diese funktionieren mithilfe von Smartphone-Apps, die Freiwillige alarmieren, wenn eine Person in Ihrer Nähe einen Herzstillstand erleidet (Details während Ihrer Ausbildung).

Der Ersthelfer IVR Stufe 2 ermöglicht den Beitritt zu einem Netzwerk von Ersthelfern.

Ersthelfer IVR Stufe 2

Notfallmaßnahmen von Notärzten!

Das Besondere an den Ersthelfer Kursen an der GSDS ist, dass Sie von Personen ausgebildet werden, deren Beruf die Notfallmedizin ist. Unsere Ausbilder für Notfallmaßnahmen sind allesamt erfahrene Profis. Warum?

  • Weil Ihr Ausbilder Ihnen erklärt, wie ein Herz-Lungen-Stillstand, ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall wirklich aussieht.
  • Weil Ihr Lehrer den Stress einer Notfallsituation kennt und Sie darauf vorbereiten wird, damit umzugehen.
  • Weil Ihr Ausbilder alle Ihre Fragen zu Notfallmaßnahmen beantworten kann.
Der Ersthelfer IVR Stufe 2 ermöglicht das Messen der Vitalwerte

Ersthelfer IVR Stufe 2

Warum an der GSDS studieren?

Die Gesundheitsschule der Schweiz ist die einzige Schule, die auf 10 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, um Ihnen Folgendes zu bieten:

  • Von einem Arzt geleitete Schulungen sorgen für qualitativ hochwertige Inhalte.
  • Ein ausgereiftes pädagogisches Konzept für qualitativ hochwertige Materialien.
  • Experten als Ausbilder, die ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen.
  • Anerkennung durch zahlreiche Qualitätslabel.
  • Mehr als 100+ positive Bewertungen auf Google!
Der Ersthelfer IVR Stufe 2 ist eine 5-Sterne-Ausbildung