Ersthelfer IVR Stufe 1

  • Ausbildung zum Ersthelfer
  • Erste Stufe der Ausbildung
  • Geleitet von Fachpersonen
  • 2 Tage - 600 CHF

Zu den Kursdaten

Ersthelfer IVR Stufe 1

Zwei Tage, um die Erste Hilfe zu beherrschen

Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 1 ist eine Ausbildung in Notfallmaßnahmen für Laien. Ziel ist es, dass Sie in der Lage sind, die ersten Minuten bei sämtlichen Beschwerden und häufig vorkommenden Unfällen umgehen können. Auf dem Programm:

  • Erste Annäherung und Bewertung des Zustands des Opfers.
  • Das bewusstlose Opfer und das erstickende Opfer.
  • Kardiopulmonale Wiederbelebung (Erwachsene, Kinder, Babys).
  • Verwendung des AED Defibrillators.
  • Häufige Beschwerden (Herzinfarkt, Schlaganfall ...), was tun?
  • Einführung in die Traumatologie: Wissen, wie man bei einem Unfall reagiert.
Der Ersthelfer IVR Stufe 1 befähigt Sie, eine Grundapotheke zu benutzen.

Ersthelfer IVR Stufe 1

In der ganzen Schweiz anerkannte Ausbildung

Der Ersthelfer IVR Stufe 1 ist von der IVR Interverband für Rettungswesen anerkannt. Das ist die Dachorganisation, die die Standards für Erste-Hilfe-Kurse für Laien in der Schweiz herausgibt.

  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 1 wird vom SECO - Sekretariat für Wirtschaft - für Ersthelfer in Unternehmen empfohlen.
  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 1 ist für alternative und komplementäre Therapeuten geeignet, die eine fortgeschrittene Ausbildung in den Erstmassnahmen von Notfällen und Krankheiten absolvieren möchten.
  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 1 steht allen Personen offen, die Ersthelfer werden möchten.
  • Der Kurs Ersthelfer IVR Stufe 1 beinhaltet die BLS-AED-SRC-Zertifizierung für den Teil Herz-Lungen-Reanimation.
Der Ersthelfer IVR Stufe 1 Kurs führt zur IVR- und auch zur SRC-Zertifizierung.

Ersthelfer IVR Stufe 1

Zu den Ersthelfern gehören

Nach Abschluss des Ersthelfer IVR Stufe 1 Kurses sind Sie IVR Stufe 1 und BLS-AED-SRC zertifiziert. Sie können damit als Ersthelfer auf verschiedene Arten tätig werden:

  • Indem Sie in Ihrem Unternehmen als Ersthelfer/in fungieren.
  • Indem Sie sich einem Netzwerk von First Respondern* anschließen.

*In vielen Schweizer Kantonen gibt es mittlerweile First-Responder-Netzwerke. Diese funktionieren mithilfe von Smartphone-Apps, die Freiwillige alarmieren, wenn eine Person in Ihrer Nähe einen Herzstillstand erleidet (Details während Ihrer Ausbildung).

Der Ersthelfer IVR Stufe 1 Kurs ermöglicht es Ihnen, sich der First-Responder-App anzuschließen.

Ersthelfer IVR Stufe 1

Notfallmaßnahmen von Notärzten!

Das Besondere an den Ersthelfer Kursen an der GSDS ist, dass Sie von Personen ausgebildet werden, deren Beruf die Notfallmedizin ist. Unsere Ausbilder für Notfallmaßnahmen sind allesamt erfahrene Profis. Warum?

  • Weil Ihr Ausbilder Ihnen erklärt, wie ein Herz-Lungen-Stillstand, ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall wirklich aussieht.
  • Weil Ihr Lehrer den Stress einer Notfallsituation kennt und Sie darauf vorbereiten wird, damit umzugehen.
  • Weil Ihr Ausbilder alle Ihre Fragen zu Notfallmaßnahmen beantworten kann.
Eine Apotheke mit einem Stethoskop für die Ersthelfer IVR Stufe 1

Ersthelfer IVR Stufe 1

Warum an der GSDS studieren?

Die Gesundheitsschule der Schweiz ist die einzige Schule, die auf 10 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, um Ihnen Folgendes zu bieten:

  • Von einem Arzt geleitete Schulungen sorgen für qualitativ hochwertige Inhalte.
  • Ein ausgereiftes pädagogisches Konzept für qualitativ hochwertige Materialien.
  • Experten als Ausbilder, die ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen.
  • Anerkennung durch zahlreiche Qualitätslabel.
  • Mehr als 100+ positive Bewertungen auf Google!
Der Ersthelfer IVR Stufe 1 ist eine Fünf-Sterne-Ausbildung