Berufsausbildungsprogramm

Die 3-Phasen-Ausbildungsmethode : Einführung, Lernen, Üben.

Banner Ausbildungskurs Medizinisches Sekretariat
Image Ausbildungskurs Medizinisches Sekretariat

Auf dieser Seite finden Sie:

  • Die 3-Phasen-Ausbildungsmethode "EINFÜHRUNG" - "LERNEN" - "ÜBEN"
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Starten Sie in Ihre neue Karriere!

 



Organisation der Module

Beispiel eines Wochenstundenplans


Uhrzeit
Montag
Dienstag
Donnerstag
Freitag 
08:30 - 09:30 Uhr
Modul 1A - Verdauungssystem: erklärende Videos
Modul 1A - Herz-Kreislauf-System: erklärende Videos
Modul 1A - Atemsystem: erklärende Videos
Modul 2 - Tarmed & Rechnungsstellung: erklärende Videos
09:30 - 10:30 Uhr
Modul 1B - Vokabular des Verdauungssystems: Vokabeltraining 1
Modul 1B - Vokabular des Herz-Kreislauf-Systems: Vokabeltraining 1
Modul 1B - Vokabular des Atemsystems: Vokabeltraining 1
Modul 1B - Tarmed & Fakturierung: Training 1
10:30 - 11:30 Uhr
Modul 1B - Vokabular des Verdauungssystems: Vokabeltraining 2
Modul 1B - Vokabular des Herz-Kreislauf-Systems: Vokabeltraining 2
Modul 1B - Vokabular des Atemsystems: Vokabeltraining 2
Modul 1B - Tarmed & Fakturierung: Training 2
11:30 - 12:30 Uhr
Modul 1C - Verdauungssystem: Erstellen eines medizinischen Berichts 1
Modul 1C - Herz-kreislaufsystem:Erstellen eines medizinischen Berichts 2Modul 1C - Atemsystem: Erstellen eines medizinischen Berichts 3
Modul 2 - Tarmed & Rechnungsstellung: Training 3



Medizinisches Sekretariat Berufsausbildungs Programm

Die 3-Phasen-Lernmethode


«Einführung» - «Lernen» - «Üben»: der Weg zur Effizienz!


 

Ein Beispiel für die Methode der medizinischen Module:

 

PHASE 1: EINFÜHRUNG

Wie? Jedes System des menschlichen Körpers wird in einem Video erklärt (Funktion, Erkrankungen, Symptome und die am häufigsten verschriebenen Medikamente).

Warum? 

  • Die Einführungsphase lässt Sie den menschlichen Körper entdecken und erleichtert Ihnen das Lernen der Grundlagen.
  • Sie lernen leichter, da Sie die Mechanismen verstehen.


PHASE 2 : LERNEN

Wie? Es folgen interaktive Lernübungen auf dem Computer.

Warum? 

  • Die Lernphase folgt auf die Einführung in die neuen Kenntnisgrundlagen und liefert ein direktes Feedback über Ihre Ergebnisse und Fortschritte.
  • Im Vergleich zu den "herkömmlichen" Ausbildungskursen lernen Sie hier die Grundlagen, die Sie in Ihrem Alltag benötigen, leichter und auch schneller.
  • Sie sind stärker zum Lernen motiviert und kennen Ihre Stärken und Schwächen.


PHASE 3: ÜBEN

Wie? Es folgt das Erstellen medizinischer Berichte über das besprochene System mit Hilfe des Diktaphons.

Warum? 

  • In dieser Phase können Sie das ganze gelernte Vokabular in der Praxis anwenden und effizient verinnerlichen.
  • Im Gegensatz zu "herkömmlichen" Ausbildungskursen befinden Sie sich hier von Anfang an in einer äusserst arbeitsrealitätsnahen Situation.
  • Sie erreichen Ihre Ziele leichter.